Vierkampf Landesmeisterschaft und Bundesmeisterschaft

Der Vierkampf besteht wie der Name schon verrät aus 4 Bewerben: Laufen, Schwimmen, Dressurreiten und Springen. Es wird in Altersgruppen Nachwuchs, Jugend, Junioren, Allgemeine Klasse und Masters unterschieden.

 

Die Anforderungen werden je nach Altersgruppe in allen 4 Bewerben angepasst. Beim Laufen findet ein Geländelauf über 3.000 bzw. 1.500 Meter statt. Das Schwimmen wird über eine Strecke von 50 Meter ausgetragen. Die Dressuren werden in der Klasse A ausgetragen und das Stilspringen führt über einen Parcours von bis 90 cm Höhe.

Als wir bei unseren Reitschülern nachgefragt haben, ob ein Interesse bestehe sich dem Vierkampf zu stellen, waren wir überrascht, dass sich so viele gemeldet haben.

 

So sind wir mit unseren Reitschülern bei der Landesmeisterschaft beim Reitclub Schachl in Seekirchen für Nachwuchs, Jungend und Junioren angetreten.

Ganz stolz sind wir auf unsere Nachwuchs Starter wo es Gold für unsere Maria und Bronze für die Theresa gab. Auch Elena, Julia, Victoria und Laura haben sich achtbar geschlagen.  Letztendlich sind ja alle Teilnehmer aus unserem Stall Turnierneulinge, die ihre reiterlichen Aufgaben auf Schulpferden absolviert haben.

 

Der Fernsehsender RTS hat einen Beitrag zu der Landesmeisterschaft gebracht.

https://www.rts-salzburg.at/clips/zu-wasser-zu-land-und-zu-pferd-salzburger-meisterschaft-im-vierkampf/#embedId=undefined

 

Auch bei der Bundesmeisterschaft im September in Strobl waren wir mit unseren Reitschülern wieder vertreten. Theresa und Maria haben beim Nachwuchs mit ihrer Mannschaft  die Silbermedaille gewonnen.  Auch Laura hat in der allgemeinen Klasse mit ihrer Mannschaft Silber geholt. Wir sind sehr stolz auf unsere Reitschüler und werden diesen Weg auch zukünftig unseren Reitschülern ermöglichen.